Bunny

Sport im Fernsehen


Seit letzten Donnerstag gibt es wieder einen neuen Konkurrenten für den mit 10 Mio. Kunden Quasimonopolisten Sky. BT (British Telecom) hat mit viel Geld (igs. gut 1 Mrd. Pfund bislang) und Tam Tam zwei neue Sportsender an den Start gebracht und auch noch schnell ESPN gekauft. Besonders empfindlich dürfte Sky treffen, dass sich BT ein paar Premier League live Rechte ersteigert hat.
Für uns (schon uns, oder? Cypress Hill ich frage in Deine Richtung!) besonders fein ist, dass man als BT-DSL-Kunde das alles ohne zusätzliche Kosten bekommt. Juhu!!!! Neben 38 EPL Spielen kommt auch noch live Bundesliga (kommendes WE Bayern-Gladbach und Braunschweig – Bremen). Dazu dann noch Rugby, DTM, MotoGP und noch ein paar obskurere Sportarten wie Cage Fighting und Baseball.
Wunderbar!
Das erste live Spiel ever auf BT Sport war im Übrigen Bayern vs. City. Passt!

Comments are closed.